»  Magazine  »  Culture  »  Art  »  MARILYN, ALI, KENNEDY,… 

«  back

MARILYN, ALI, KENNEDY,…

Lawrence Schiller’s legendäre Werke seit dem 26. April 2014 in der Berliner Galerie Hiltawsky

MARILYN, ALI, KENNEDY,…

Gewaltige Emotionen und sinnliche Szenen. Lawrence Schiller’s Leben und Arbeiten waren bestimmt von der Ära der 60er Jahren. Geboren 1936 in Brooklyn / New York, machte Lawrence Schiller als Fotojournalist auf sich aufmerksam. Sein Durchbruch: das very intime Shooting mit Marilyn Monroe am Filmset von „Something’s Goota Give“, das Monroes letzter Film wurde. Weitere Hollwood-Stars der 60er Jahre rückten in seinen Fokus. Skurrile und großartige Portraits von Buster Keaton, Alfred Hitchcock und seiner Muse Tippi Hedren sowie von Paul Newman und Robert Redford.

 

FT_1_Lawrence-Schiller_Tippi-Hedren-and-Alfred-Hitchcock

Credit: Tippi Hedren and Alfred Hitchcock, on the 101 Freeway in Los Angeles, California, 1962

Header: Buster Keaton, MGM back lot, 1965

 

FT_5_Lawrence-Schiller_Pool-fashion,-Los-Angles,-1964_copyright-Lawrence-Schiller

Credit: Hollywood Pool, Los Angeles 1963

 

Unbestechlich und talentiert „flüchtige Momente der Weltgeschichte“ festzuhalten – auch abseits von Hollywood. Muhammed Ali in einer unvergesslichen Kampfszene für die Ewigkeit, aber auch seine Portraits von Politikern wie Richard Nixon und Robert Kennedy machten ihn zum Zeitzeugen. Unvergesslich auch der Schnappschuss von Lee Harvey Oswald in Dallas / Texas kurz nach der Anklageerhebung wegen Mordes an John F. Kennedy.

 

FT_Unbenannt-1

Credit: Robert Kennedy, last campaign April, 1968 // Joanna Woodward and Paul Newman Los Angeles, 1967

 

Auch Jahrzehnte später haben die Werke von Schiller nicht an Authentizität verloren. In den 70er Jahren legte er die Fotokamera zur Seite. Heute lebt und arbeitet Lawrence Schiller in New York und blickt auf eine spannende Karriere als Fotojournalist, Fotograf sowie auch als Produzent, Regisseur und Autor zurück. Die Fotografie-Ausstellung „Lawrence Schiller“ liefert einen umfassenden und faszinierenden Überblick des New Yorkers, wurde am 25. April 2014 in der Galerie Hiltawsky in Berlin eröffnet und ist noch bis zum 07. Juni 2014 zu sehen.

 

 

Galerie Hiltawsky
Tucholskystraße 41
10117 Berlin

+49 (0)171 81 34 567

mail@hiltawsky.com

 

 

All Photographs by Lawrence Schiller © Copyright Polaris Communications, Inc., All Rights Reserved.

 

- By Ayla Yildiz

28 / 04 / 2014 // by LigaStudios Team

NEWSLETTER – stay always up to date

YOU MAY ALSO LIKE

28 / 10 / 2013

FOTOA-Z

15 Jahre Fotoausstellung im NRW-Forum. Ein Resümee, das...

07 / 11 / 2013

EUGENIO RECUENCO IN BERLIN

Der spanische Fotograf begeistert die Hauptstadt indem er...

01 / 07 / 2013

LAST CALL TO BOCHUM

INWARDS and ONWARDS – die Ausstellung des Kult-Fotografen...

11 / 01 / 2013

BRYAN ADAMS - EXPOSED

Das NRW-Forum in Düsseldorf gewährt erstmals in Deutschland...

Reach For The Sky

13 / 12 / 2017

Reach For The Sky

Interviews »

DEMOCRATIZING QUALITY,
REDEFINING SPACE

13 / 12 / 2017

Redefining Space

Interviews »

BERLIN INSPIRATION:
IT'S GETTING COLD OUTSIDE

12 / 10 / 2017

BERLIN INSPIRATION

Interviews »

City

Select a city 

Tags

(133)

Newsletter

– stay always up to date!

Archive

back to top