»  Magazine  »  Culture  »  Media & Music  »  Weekender: Videohighlights I 

«  back

Weekender: Videohighlights I

Endlich Wochenende und wieder mehr Zeit, um in den Weiten des Internets die neuesten Trends aus Musik, Mode oder Kunst zu sichten. Wir teilen mit euch unseren neuesten Video-Entdeckungen. Auf euch wartet das spektakuläre Comeback von David Bowie, die H&M Fashion Show in Paris und vieles mehr.

Weekender: Videohighlights I

Credit Header: Stéphane

 

He is back! Nach fast zehn Jahren Absenz ist der Popstar zurück. Kurz vor der Veröffentlichung seines neuen Albums präsentiert David Bowie die zweite Singleauskoppelung „The Stars (Are Out Tonight)“ und ein großartiges Video dazu. In dem von Regisseurin Floria Sigismondi produzierten Film spielt Tilda Swinton die Frau eines charmant gealterten David Bowie. In ihrem neuen Leben als Spießbürger werden die beiden immer wieder von ihren jungem und wilden Popstarleben eingeholt. Selbstreflexiv, ironisch und bunt – we like!

 

 

Im Garten des Museé Rodin baute H&M für seine Fashion Show zur Pariser Modewoche ein riesiges Zelt auf und lud Stars, Blogger und Fashionikonen zu einer ganz besonderen Modepräsentation: Durch mehrere liebevoll gestaltete Zimmer flanierten Supermodels wie Cara Delevigne oder Joan Smalls an den geladenen Gästen vorbei und zeigten die Herbstkollektion 2013. Zurückhaltende Klaviermusik, gedämpftes Licht und der fehlende Catwalk zauberten eine heimische Atmosphäre und begeisterte Gäste wie Anna dello Russo, Ashley Olsen oder Emma Watson.

 

 

In diesem Videoportrait über Carsten Nicolai erzählt der Soundkünstler selbst über seine Arbeit. Musik in enger Verbindung mit deren Visualisierung und den heutigen technischen und wissenschaftlichen Möglichkeiten sind es, was den Künstler interessieren. Das Video ist die perfekte Heranführung an sein Werk und bietet spannende Einblicke in die Produktion seiner Installationen. Bestens geeignet für die Einstimmung auf seine aktuelle Installation „undisplay“ im MMK in Frankfurt.

 

 

Das ist unser Kinotipp fürs Wochenende: Bill Murray! In „Hydepark am Hudson“ spielt Murray Franklin D. Roosevelt höchstpersönlich. Kurz nach dem Abflauen der großen Wirtschaftsdepression  im Jahre 1939 bekommt der US-Präsident königlichen Besuch aus Großbritannien und hat gleichzeitig einen weiteren Gast zu versorgen: Seine entfernte Cousine und Liebesaffäre Margaret ,Daisy‘ Suckley. Bei den Golden Globes war Großmeister Bill Murray für diese Rolle sogar als bester Darsteller in einer Komödie nominiert.

02 / 03 / 2013 // by Dana Weschke

YOU MAY ALSO LIKE

25 / 02 / 2013

Animation and Video Works

Die Galerie Eigen+Art Lab. in Berlin zeigt Arbeiten...

13 / 10 / 2012

Zeitgenössische Videokunst

Der Martin Gropius Bau in Berlin zeigt Videokunst...

10 / 02 / 2013

BOOK LOVE. MUSIC INSIDE II

In dem zweiten Teil unseres Weekenders stellen wir...

09 / 02 / 2013

BOOK LOVE. MUSIC INSIDE ..

Unser aktueller Weekender begleitet euch musikalisch mit zwei...

Ready for TOA

20 / 06 / 2018

Ready for TOA

Interviews »

LIVING IN A CUBE

26 / 04 / 2018

LIVING IN A CUBE

Interviews »

City

Select a city 

Tags

(134)

Archive

back to top