»  Magazine  »  Culture  »  Photography  »  Festival for Fashion & Photography 

«  back

Festival for Fashion & Photography

Was außerhalb Österreichs vielleicht nicht ganz so bekannt ist: hier brodelt´s in der Mode- und Fotografieszene! Besonders zum Ausdruck kommt das beim jährlichen festival for fashion & photography in Wien, das in diesem Jahr vom 29. Mai - 5. Juni stattfindet.

Festival for Fashion & Photography

Shows, Ausstellungen, Talks, Shops und Parties lassen acht Tage lang das Herz von Modebegeisterten und Fotografie-Fans höher schlagen: In verschiedenen Locations über die Stadt verteilt, darunter so renommierte Häuser wie das  zum Kunsthistorischen Museum gehörende Museum für Völkerkunde und das Museum für angewandte Kunst, aber auch Off-Spaces wie das 365 – The Fox House und kleinere Shops rund herum, beherbergen die zahlreichen Events des festival for fashion & photography. Und als ob das nicht schon genug Grund zur Freude wäre: fast alle Veranstaltungen finden bei freiem Eintritt statt! Auch dieses Jahr rückt eine neue Generation ins Rampenlicht und bringt frischen Wind in die österreichische Mode- und Fotografielandschaft. Aber auch etablierte Namen und internationale Größen haben ihren festen Platz im Festival: Nachdem im letzten Jahr Erwin Wurm und Elfie Semotan die Imagekampagne des Events realisiert haben, konnten 2012 die Künstlerin  Elke Silvia Krystufek und die Modefotografin Maria Ziegelböck für eine Fortsetzung gewonnen werden.

 

12 festival(c)ElkeKrystufek_MariaZiegelböck (5)

Motiv aus der aktuellen Festivalkampagne

 

Guerilla Store

Wir starten am Dienstag im Guerilla Store für österreichisches Modedesign und shoppen uns schick für die kommende Woche.  Abends geht´s zur Fashion Intervention – Mr. Pearl, der bereits für berühmte Modehäuser wie Gaultier, Mugler, Lacroix und Stars wie Madonna, Jerry Hall oder Dita von Teese Korsetts und Kleider gefertigt hat, präsentiert ausgewählte Entwürfe und spricht mit der Modefilm-Pionierin Diane Pernet über seine Arbeit und Inspirationsquellen. Anschließend feiern wir den ersten Festivaltag ausgiebig mit Augen- und Ohrenschmaus bei der Burlesque Party von Cirque Rouge, auf der unter anderen Marla Blumenblatt vom Crazy Horse Paris ihre Liveshow präsentieren wird. 

 

_S3J2165

Review: Guerilla Store festival for fashion & photography 2011 // Credit: Jürgen Hammerschmid 

 

Austria Fashion Awards

Am Donnerstag dann ein weiterer Höhepunkt des Festivals: heute werden die offiziellen österreichischen Modepreise, die AFA – Austria Fashion Awards vergeben. Hier gibt es nicht nur die spektakulären Modefilme mit den Kollektionen der nominierten Designer von Videokünstler Mark Glassner zu sehen, sondern auch Shows von Nedra ChachouaTina Elisabeth Reiter und dem rumänischen Label twenty(2)too. Die Gewinner feiern wir dann bei der offiziellen After Show Party Darlings&Bitches. Kurz ausgeruht und weiter geht´s am Freitag zur departure fashion night, wir sind gespannt auf die Shows der österreichischen Labels Daoyin, DIPTYCH, house of the very island´s und Wilfried Mayer.

 

Wood Wood presents Meshit & Deliah Spiegel

Der Samstag steht ganz im Zeichen der jungen Fotografie: eine Gruppenausstellung im 365 – The Fox House und weitere Fotografieprojekte in benachbarten Locations laden zum schauen und staunen ein. Ausserdem eröffnet heute der temporäre Shop in Shop: Wood Wood presents meshit & Daliah Spiegel. Das dänische Label  gestaltet einen Pop-Up Space im eigenen Store in der Zollergasse, in dem die S/S 12 Kollektion des Designer-Duos meshit präsentiert wird sowie eine Capsule-Kollektion, die eigens für das 12 festival for fashion & photography kreiert wurde. 

 

What's Next 

Am Montag lassen wir uns von der Koryphäe der Trendforschung, Lidewij Edelkoort, über die Trends der kommenden Saison informieren und sind gespannt, was die Gäste des Nachhaltigkeits-Talks "Red Alert in the Green Range?" zu sagen haben.

 

_S3J3292

Credit: Jürgen Hammerschmid

 

Wien for Women only

Am letzten Festivaltag begeben wir uns schließlich in die berühmt-berüchtigte Eden Bar, wo sich seit über 100 Jahren illustre Gestalten aus Showgeschäft, Politik und Kultur treffen. Hier präsentiert Nicole Adler ihr neues Buch Wien for Women only, die anschließende Party wird nichts zu wünschen übrig lassen. 

 

Und dann?

... schlafen wir erstmal aus und verarbeiten die vielen Eindrücke, Begegnungen, Inspirationen und wahrscheinlich auch den einen oder anderen Kater!

19 / 06 / 2012 // by LigaStudios Team

YOU MAY ALSO LIKE

19 / 06 / 2012

Plexus Solaire

Mit Rock, Charme & Roll - Authentisch ausgehen...

19 / 06 / 2012

Le Troquet

Authentisch ausgehen in Wien! Eine österreichisch-französische Freundschaft -...

19 / 06 / 2012

Bag Raiders

With LigaStudios the producers Jack Glass and Chris...

19 / 06 / 2012

Francesca Woodman @ Guggenheim

Knapp 30 Jahre nach dem Tod der Künstlerin...

Ready for TOA

20 / 06 / 2018

Ready for TOA

Interviews »

LIVING IN A CUBE

26 / 04 / 2018

LIVING IN A CUBE

Interviews »

City

Select a city 

Tags

(134)

Archive

back to top