»  Magazine  »  Design  »  Architecture  »  WEEKENDER: NEXT STOPS - BAUHAUS BERLIN, DESSAU UND WEIMAR.  

«  back

WEEKENDER: NEXT STOPS - BAUHAUS BERLIN, DESSAU UND WEIMAR.

Bauhaus-Interessierte stoßen zwangsläufig auf drei Institutionen, die das Bauhaus-Vermächtnis hüten und informieren. Im 2. Teil unseres Weekenders legen wir bei eben diesen Institutionen in Berlin, Dessau und Weimar kurze Stopps ein.

WEEKENDER: NEXT STOPS - BAUHAUS BERLIN, DESSAU UND WEIMAR.

Die erste Station ist unsere Hauptstadt. In der Stadt mit dem dicken "B" läd das Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin zu inspirierenden Ausstellungen und Entdeckungsreisen rund um das Thema Bauhaus ein. Das Bauhaus-Archiv/Museum erforscht und präsentiert Geschichte und Wirkungen des Bauhauses während seines Bestehens (1919-1933). Selbstredend befindet sich das Archiv in einem von Walter Gropius, dem Gründer des Bauhauses, entworfene Gebäude und beherbergt die weltweit umfangreichste Sammlung zur Geschichte der Schule. Das Bauhaus-Archiv/Museum für Gestaltung ist Interessierten und der Öffentlichkeit zugänglich.  

 

120629_Bauhaus_Archiv_Fließtext_1

Bauhaus-Archiv Berlin/ Foto: Hartwig Klappert

 

120629_Bauhaus_Archiv_Fließtext_2

Bauhaus-Archiv Berlin/ Foto: Karsten Hintz

 

Auf, auf, nach Dessau!

Nach Berlin nun unsere 2. Station. Und auch hier hat man sich ganz dem Bauhaus verschrieben. Die Stiftung Bauhaus Dessau ist ein Ort der Forschung, Lehre und experimentellen Gestaltung. Ganz im Bauhaus-Sinne also. Neben der Pflege, Erforschung und Vermittlung des Bauhauserbes beschäftigt sich die Stiftung insbesondere mit der Stadt und den verschiedenen Blickwinkeln darauf. Spannend!

 

120629__bauhaus_dessau_Rechteck

Stiftung Bauhaus Dessau/ Foto: Yvonne Tenschert, 2011, Stiftung Bauhaus Dessau

 

Last but not least: die Klassik Stiftung in der beschaulichen Stadt Weimar.

Weimar mag klein sein, hat aber kulturell Immenses zu bieten. Und eben auch Bauhaus! Die  Klassik Stiftung Weimar mit ihren mehr als 20 Museen, Schlössern, historischen Häusern und Parks sowie den Sammlungen der Literatur und Kunst zählt zu den größten und bedeutendsten Kultureinrichtungen Deutschlands. Sollte man mal gehört haben, zumal einige der Liegenschaften in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen wurden. Und so ist es nicht verwunderlich, dass neben Franz Liszt, Friedrich Nietzsche, Henry van de Velde eben auch das Bauhaus hier ein sicheres Zuhause findet. Kunst und Künstler (der Vergangenheit) sollen in einem Brückenschlag zu den Künsten und Wissenschaften der Gegenwart Raum für Fragen aus dem Geist der Tradition öffnen, so die Stiftung auf ihrer Website. Bei Bauhaus sollte das wohl geklappt haben. Bauhaus ist aus den Köpfen der Design-Liebhaber nicht wegzudenken und in diesem Sinne beschließen wir den heutigen Teil des Weekenders. Morgen schicken wir euch dann auf Reisen.  

 

120629_Bauhaus_Museum_Fließtext_2

Klassik Stiftung Weimar /Foto: Jens Hauspurg

 

120629_Bauhaus_Museum_Fließtext_1

Klassik Stiftung Weimar /Foto: Jens Hauspurg

30 / 06 / 2012 // by Nadine Semmler

NEWSLETTER – stay always up to date

YOU MAY ALSO LIKE

19 / 06 / 2012

Tony Morgan

...worked as Head of Visual Merchandising for Selfrides...

01 / 07 / 2012

Weekender: Travel With Bauhaus

Weekender: Reisebegleiter für Design-Reisenden!...

29 / 06 / 2012

Weekender: Bauhaus

Die aktuelle Bauhaus-Ausstellung in London nehmen wir als...

14 / 03 / 2014

Berlin Store Discovery

Join our Berlin city tour and experience the...

back to top