Schicht im Schacht!

Mit der Urban Art Gallery schaffen Marc C. Woehr und Daniel Unger einen Spielplatz für urbane Kunst jenseits von U-Bahn-Schächten und Jugendhäusern.

Schicht im Schacht!

In Metropolen wie New York, Paris und Berlin werden Graffiti und Streetart längst nicht mehr als „Straßengekritzel“ verpönt, sondern als eigenständige Kunstformen angesehen. Immer mehr Flächen werden den Kreativen zur Verfügung gestellt um dort ihre Werke öffentlich präsentieren zu können. Das Ergebnis: Begeisterung! Die Stadtbewohner mögen, schätzen und unterstützen die Arbeiten von Künstlern und Künstlerkollektiven wie zum Beispiel Banksy, JR, ArtBerlin und Urbanshit.

 

FT_1Unbenannt-1

Credit: Waldwesen by Dust, Peregrinatio by Dome // Header: Harald Völkl, Urban Art Gallery

 

Jetzt zieht Stuttgart mit! Woehr und Unger haben es sich zum Ziel gesetzt, mit der Urban Art Gallery die erste Adresse für urbane, zeitgenössische Kunst in Süddeutschland zu werden. Damit wollen sie die letzte Lücke schließen, die zwischen dem etablierten Galeriebetrieb und der Subkultur noch existiert. Der 300qm große Showroom soll ein Bewusstsein schaffen für die, im Süden Deutschlands immer noch nicht ganz ernstgenommene, recht junge Form der  Kunst und soll ein Verständnis dafür wecken, dass diese Kunstform nicht nur an Häuser-, sondern auch auf Leinwänden stattfinden kann.

 

FT_UAG_big-room_01-kl

Credit: Daniel Unger, Art by Marc C Woehr, Urban Art Gallery

 

FT_UAG_small-room_01

Credit: Daniel Unger, Art by Marc C Woehr, Urban Art Gallery

 

Und... die Message kommt an: seit Anfang März hat die Galerie in der Rotebühlstraße geöffnet und ist ein voller Erfolg. Nicht nur zur Vernissage der aktuellen Ausstellung „Urban Playground“, mit Arbeiten von 123Klan, ViseOne, Dome, Dust, Dream, STF Moscato und Marc C. Woehr selbst, sondern auch im Rahmen der langen Nacht der Museen, wurde der Showroom von Kunstbegeisterten aus Stuttgart und Umgebung zahlreich besucht.

 

FT_04-UAG_VISEone-CMYK

Credit: ViseOne

 

Noch bis zum 29. März 2014 (Mi 14–16 Uhr, Fr 17–21 Uhr) wird der „Urban Playground“ in der Urban Art Gallery zu sehen sein. Weitere spannende Ausstellungen und Projekte sind in Planung, aktuelle News dazu entnehmt ihr am besten der Homepage oder der Facebook Seite.

 

SUPPORT YOUR LOCAL GALLERY!!!

 

Urban Art Gallery

Rotebühlstr. 51A

70178 Stuttgart

 

 

- By Ciara Hanson

 

FT1_UAG_POSTER_URBANPLAYGROUND4
FT2_UAG_POSTER_URBANPLAYGROUND4
FT3_UAG_POSTER_URBANPLAYGROUND4

24 / 03 / 2014 // by LigaStudios Team

YOU MAY ALSO LIKE

17 / 03 / 2014

JR im Museum Frieder Burda

Der französische Künstler zählt zu den innovativsten Vertretern...

22 / 01 / 2014

Berlin Graphic Days

Oder: Auf die Mode folgt die Kunst...

06 / 03 / 2015

Contemporary cult and classics

Have a glimpse at our selected, inspiring art...

12 / 11 / 2014

Dress for Success

Die Ausstellung "Woman Fashion Power" zeigt wie sich...

Ready for TOA

20 / 06 / 2018

Ready for TOA

Interviews »

LIVING IN A CUBE

26 / 04 / 2018

LIVING IN A CUBE

Interviews »

City

Select a city 

Tags

(134)

Archive

back to top
Powered by eZ Publish™ CMS Open Source Web Content Management. Copyright © 1999-2011 eZ Systems AS (except where otherwise noted). All rights reserved.