»  Magazine  »  Travel  »  Destination  »  New York  »  Weekender Teil II: Vegan Guide New York 

«  back

Weekender Teil II: Vegan Guide New York

Von unwiderstehlichen Matcha-Kreationen bis hin zu Grünkohl-Sandwiches mit Suchtgefahr!

Weekender Teil II: Vegan Guide New York

Heute geht es weiter mit dem zweiten Teil unseres Weekenders und natürlich können wir mit über 60 komplett veganen Restaurants und Imbissbuden allein in Manhattan hier keineswegs für Vollständigkeit sorgen. Manchmal ist es ja auch viel Schöner sich einfach durch die Stadt und in den Menschenmassen treiben zu lassen, um seine ganz eigenen Highlights ausfindig zu machen. Wer aber nur einen kurzen Abstecher in Amerikas Kreativ-Hochburg wagt und gleich gezielt lecker und gesund snacken möchte, der findet hier noch mehr unserer Best-Of’s der veganen Küche in New York.

 

 

Concept Store Sustainable NYC

Der Concept Store Sustainable NYC hat nicht nur bereits mehrere Preise für sein nachhaltiges Konzept abgeräumt, sondern besticht auch durch eine überschaubare aber stets frisch zubereitete Auswahl an veganen Gerichten, Drinks, Süßspeisen und Eis. Absolut empfehlenswert: Den Tag je nach Temperaturen draussen mit einem heißen oder geeisten Matcha-Latte und einem veganen Cheese Scone beginnen. Im Sommer tut man es dann am Besten den New Yorkern gleich und  genießt sein Frühstück einfach im angrenzenden Park auf der Parkbank oder im grünen Gras.

 

139 Avenue A, New York, NY 10009

 

FT_DSCF5136

 

FT_DSCF5146

 

 

Clementine Bakery

Wenn wir für unsere gesamte Auswahl hier Sterne vergeben würden, hätten wir für die Clementine Bakery vor allem eines: einfach nicht genug. Der Laden im etwas abgelegenerem Brooklyn ist den langen Anfahrtsweg von Manhattan aus nämlich unbedingt wert. Mit leckeren Sandwiches, Cupcakes, Scones, Muffins und wechselnden Tagesgerichten - die allesamt in der offenen Küche hinter dem Tresen frisch zubereitet werden - muss man hier immer mit Wartezeiten und vollen Plätzen rechnen. Doch nicht umsonst bilden sich draußen oft geduldig wartende Grüppchen - vor allem das Grünkohl Sandwich mit Süßkartoffel auf glutenfreiem Toast (ebenfalls alles selbst gebacken) ist definitiv der potentiellste aller Suchtfaktoren in dieser Stadt. Für alle, die nicht so lange warten wollen, gibt es die Snacks und Backwaren aber auch zum Mitnehmen.

 

299 Greene Avenue, Brooklyn, NY 11238

 

FT_DSCF4717

 

FT_DSCF4725

 

 

Angelica Kitchen

Angelica Kitchen ist der perfekte Ort für all diejenigen, die gut, gesund, innovativ und dabei aber günstig essen wollen. In etwas hippieskem Ambiente fühlt man sich zwar ein bisschen wie in der Kantine des Studentenvereins, das machen das traumhafte Walnuss-Linsen-Paté und die vielen anderen experimentellen Gerichte aus lateinamerikanischer und asiatischer Küche aber schell wieder wett. Angelica Kitchen in East Village gehört nicht ohne Grund zu den etablierten vegetarischen Restaurants der Stadt (angeblich findet auch Woody Allen hin und wieder seinen Weg hierher) und ist deshalb über jeden Zweifel erhaben. Wir sagen: Ausprobieren!

 

300 East 12th Street, New York, NY 10003

 

FT_7184

Credit: all images by Stephanie Johne // Header: Vincent Desjardins

21 / 12 / 2014 // by Stephanie Johne

YOU MAY ALSO LIKE

20 / 12 / 2014

Vegan Guide New York

The Big Apple ist nicht nur Modemekka, sondern...

28 / 06 / 2014

Weekender Teil I: Alles grün

Weekender Teil I: Alles grün - ein Trend...

19 / 05 / 2014

Super Danke Organic Liquids

Neuer Saftladen in Schwabing...

29 / 07 / 2014

Grüner Genuss

Der vegetarische Gourmettempel Tian eröffnet im Herbst 2014...

back to top