»  Magazine  »  Travel  »  Destination  »  Worldwide  »  Weekender: Top Botecos in Rio de Janeiro 

«  back

Weekender: Top Botecos in Rio de Janeiro

Die WM ist zu Ende. Nichtsdestotrotz können wir einen Besuch in der südamerikanischen Stadt wärmstens empfehlen. Für alle, die noch vor Ort sind und für diejenigen unter euch, die ihren Sommerurlaub in Brasilien bereits geplant haben präsentieren wir unser Botecos-Special!

Weekender: Top Botecos in Rio de Janeiro

Botecos sind kleine Bars wie man sie häufig in Rio findet. Hier trinkt der Carioca (Brasilianer) sein eisgekühltes Bier oder auch „Chopp bem geladinho“ und lässt den Tag ausklingen. Kleine Snacks und Fingerfood gehören zur Barkultur und werden sehr gerne nebenher geknabbert. Jede Bar hat hier ihre eigenen Spezialitäten wie zum Beispiel verschiedene Stockfisch-Kroketten oder kleine Teigtaschen mit Füllung. Botecos sind meist eher funktionell als originell eingerichtet, sodass zum Stamminterieur so gut wie immer die bekannten stapelbaren Plastikstühle, ein Ventilator und ein Fernseher gehören. Diese Bars sind in jedem Falle einen Besuch wert:

 

 

Bar do Mineiro

Rua Paschoal Carlos Magno 99
Santa Teresa, Rio de Janeiro

 

Die Bar do Minheiro gilt als schmuckes Kleinod und befindet sich im schönen Santa Teresa, einem der höher gelegenen Stadtteile Rios. Hier bieten sich viele tolle Aussichtsmöglichkeiten nur wenige Schritte von der Bar entfernt. Die Kneipe ist mit Schwarz-Weiß-Fotografien bekannter brasilianischer Künstler und vielen Erinnerungsstücken ausgestattet und ist auch wegen ihrer guten Küche sehr beliebt.

 

FT_5-bar-do-mineiro-1

 

FT_Bar-do-Mineiro,-Andre-Paranhos

Credit // Header: Andre Paranhos // David Balderas

 

 

Bar Urca

Rua Cândido Gaffrée 205
Urca, Rio de Janeiro

 

Mit der schönsten Atmosphäre kann die Bar Urca aufwarten. Im gleichnamigen Stadtviertel, direkt an der Promenade gelegen werden hier die Snacks und Getränke lediglich an der Theke bestellt und dann auf der gegenüberliegenden Mauer direkt am Meer genossen. Vom Sonnenuntergang bis spät in die Nacht lädt die für Rio sehr entspannte Gegend hier zum gemütlichen Verweilen ein.

 

FT_Urca-Tatiana-Farache

Credit: Tatiana Farache

 

 

Pavão Azul

Rua Hilário de Gouveia 71
Lojas A e B, Copacabana, Rio de Janeiro

 

Pavão Azul ist sicherlich die traditionellste von den hier vorgestellten Bars. Mitten in Copacabana gelegen gilt sie als Treffpunkt für jede Gelegenheit. Das Publikum ist bunt gemischt und liebt seine Bar da virada (Eckkneipe) heiß und innig- wohl auch ein Grund, weswegen es die Pavão Azul schon seit über 50 Jahren gibt.

 

 

Morgen geht es weiter mit unseren Tipps zu den besten Botecos (die gute Mischung aus Bar und Restaurant) in Rio de Janeiro. Bis dahin wünschen wir euch noch einen schönen Samstag und hören uns morgen in alter Frische.

 

 

- By Marlène Larue

19 / 07 / 2014 // by LigaStudios Team

YOU MAY ALSO LIKE

02 / 08 / 2013

Favela Chic

Abseits vom glatten Massentourismus Rio de Janeiros vereinbart...

18 / 11 / 2014

Casa Daros

Eine Plattform schweizerischen Ursprungs für Kunst, Kommunikation und...

13 / 08 / 2013

Museu de Arte do Rio

Das Museu de Arte do Rio gilt mit...

20 / 07 / 2014

Rio de Janeiros Top Botecos II

Heute geht es weiter mit den tollen Bars...

back to top